Hardware-Plattform zur Implementierung von FOUNDATION Fieldbus H1 (FF) und PROFIBUS PA-Geräten

Schnelle Implementierung von FF- und PROFIBUS PA-Feldgeräten

commModule MBP ist für eine schnelle und kostengünstige Feldbus-Implementierung in Prozess-Feldgeräten konzipiert. Eine einzige Hardware-Plattform ermöglicht die Implementierung von FOUNDATION Fieldbus H1 (FF) - und PROFIBUS PA-Geräten. Die kompakte Bauweise sowie die universelle Hardware sind entscheidende Argumente zugunsten des commModule MBP. Die einfache Integration in HART- und Modbus-Geräte erfolgt durch skriptgesteuerte Zuordnung zu HART- oder Modbus-Befehlen mit dem CommScripter-Werkzeug.

Übersicht

Schnelle Implementierung

  • Schneller Implementierungspfad zu Foundation Fieldbus H1- bzw. PROFIBUS PA-Geräten
  • Vollständig getesteter Protokoll-Stack, erprobt in zehntausenden von Feldgeräten
  • Nur die Hardware-Integration ist zu implementieren
  • Erfüllung der FF-Anforderungen für Physical Layer-Test und Konformitätsbewertung sowie der PA-Spezifikationen

Intelligente Art, HART- und Modbus-Geräte für Feldbus und PROFIBUS zu upgraden

  • Skriptgesteuerte Zuordnung der Feldbus- Funktionsblockanwendung zu gerätespezifischen HART- oder Modbus-Befehlen
  • Keine C-Programmierung erforderlich
  • commScripter-Werkzeug prüft Skript und erstellt Mapping-Tabelle
  • Standardmäßige commModule werden durch Herunterladen der Mapping-Tabelle angepasst

Kostenreduzierung durch Universelle Huckepack-Lösung

  • Kompakte Bauweise für den Einsatz in den meisten Prozessausrüstungen
  • Keine teure Entwicklung von Feldbus-Hardware
  • Keine Stapelportierung, keine Anwendungsprogrammierung
  • Komponenten nur einseitig platziert, automatische Montage auf dem Motherboard möglich
  • Vergossene und nicht vergossene Version für optimiertes Ex-Design
  • ATEX- und IECEx-Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebungen
  • Stack-Lizenz inklusive, FF- oder PA-Funktionalität über Hardware-Pin ausgewählt

Bestellinformationen

Lieferumfang 
HardwareVerpackungseinheit: 90 Stück im Tray (versiegelte Trockenverpackung)
FirmwareFF- und PA-Gerätestack sowie commKit-Mapping-Anwendung sind auf dem Board geflasht
DokumentationHardware-Benutzerhandbuch
Bestellnummern 
EIA-KS-022200commModule MBP vergossen, 90 Stück im Tray
EIA-KS-022220commModule MBP nicht vergossen, 90 Stück im Tray
EIA-KS-022400commModule MBP vergossen, 5 Proben im Tray, vergossen
EIA-KS-022420commModule MBP nicht vergossen, 5 Proben im Tray
Ergänzende Produkte und Dienstleistungen
EVA-MK-022210commModule Evaluation Kit (commModule MBP im Gehäuse mit Anschlüssen)
DXA-KL-020620Renesas E1 Flasher
LDA-KM-022451commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz FF zu HART
LDA-LM-022452commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz PA zu HART
LDA-KS-022453commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz FF zu Modbus
LDA-LS-022454commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz PA zu Modbus
HUA-AA-001012USB-Hardlock für commScripter-Lizenzen
SIA-KS-022470commScripter-Workshop (pro Tag)
SIA-KL-020100Integrations-Unterstützung (pro Stunde)
x

Softing Industrial

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.