Industrial

eATM OPC UA Server-Modul für ControlLogix

Integrieren Sie einen OPC UA-Server direkt in Ihr ControlLogix-Gehäuse

Das eATM (Enterprise Appliance Transaction Module)-Steuerungsmodul stellt in Ihrer ControlLogix-Steuerung einen OPC UA-Server zur Verfügung, der die Einbindung von OPC UA-Clients ermöglicht. eATM OPC UA Server erlaubt den Datenaustausch zwischen der IT- und der Automatisierungswelt. Damit lassen sich Rezepturen und Fertigungsanweisungen in die Steuerung laden oder die Produktionshistorie und Daten für die Geräteüberwachung im OPC UA-Client nutzen.

eATM OPC UA Server wurde unter dem Rockwell Automation Encompass Product Partner-Programm entwickelt. Damit kann Softing in seinen Modulen für die ControlLogix-Steuerung einen direkten Zugriff auf die Daten des Rückwandbuses und die Steuerungsvariablen anbieten.

Übersicht

Schnelle Implementierung und Aktualisierung

  • "Configure & Go": Keine Programmierung und keine Skripte für Verbindungsaufbau notwendig
  • Automatische Aufzählung der SPS-Datenpunkte und -Datenstrukturen der lokalen Steuerung

Zertifiziert durch OPC Foundation

  • Modultest durch OPC Foundation für ausgezeichnete Konformität, Interoperabilität und Stabilität

Höchste Sicherheit

  • eATM OPC UA Server nicht virusanfällig, da kein PC
  • Modulzugriff ausschließlich über Konfigurations-Software mit anpassbaren Benutzerrechten

Robuste Handhabung der Daten

  • Zugriff auf Steuerungsdaten über Rückwandbus unter Nutzung des Rockwell Automation Encompass Product Partner-Programms
  • Datenübertragung gesichert durch erweiterte OPC UA-Datensicherheit
x

Softing Industrial

+49 89 456 56-340


Rückruf Anforderung

«