Industrial

Softwaremodul zur Anbindung von SINUMERIK 840D-Steuerungen an industrielle IoT-Anwendungen

Containertechnologie mit Zugriff auf SINUMERIK 840D Solution Line und Power Line Steuerungsdaten über OPC UA und MQTT mit flexiblen Bereitstellungsoptionen für übergeordnete Anwendungen

edgeConnector 840D verbindet sich, ohne Eingriff in die Maschinenkonfiguration, mit Siemens SINUMERIK 840D Solution Line und Power Line Steuerungen und stellt die Daten als OPC UA Server zur Verfügung. Zusätzlich können die Daten mittels MQTT auch an MQTT-Broker gesendet und empfangen werden. Es können sämtliche Prozessparameter aus dem NC-Teil (Achs-, Werkzeug-, Programmdaten), sowie dem PLC-Teil (Zustand, Programmabschnitte, Alarme) und die Antriebsdaten ausgelesen werden. Als Docker-Container bietet das Produkt flexible Bereitstellungsoptionen, z.B. auf Standard-IPCs oder Geräten, auf denen Azure IoT Edge oder AWS IoT Greengrass ausgeführt werden.

Die Anwendung kann einfach lokal über ein integriertes Webinterface konfiguriert werden. Es kann auch remote über die REST-API verwaltet werden. Die Konfiguration ist flexibel und umfasst genau abgestimmte Sicherheitseinstellungen (z.B. rollenbasierte Zugriffsrechte für OPC UA-Clientanwendungen).

Das neue Produkt, welches ebenfalls auf Virtualisierungs- und Containertechnologie basiert, profitiert von der umfassenden Erfahrung von Softing mit Brownfield- Konnektivität durch MQTT, sowie OPC UA-Technologie und stellt die Daten für neue und hocheffiziente IoT-Lösungsarchitekturen zur Verfügung.

Überblick

Zugriff auf Werkzeugmaschinendaten aus OPC UA-Anwendungen

  • Bereitstellung von Daten der SINUMERIK 840D Solution Line und Power Line
  • Vordefinierter Namensraum, anpassbar für spezielle Maschinendatensätze
  • Automatische Werkzeugerkennung und Auflistung aller verfügbaren Magazine und Werkzeuge
  • Standardisierte OPC UA-Kommunikation für Datenintegration in Managementsysteme wie ERP, MES oder SCADA oder für Datenaustausch mit anderen Docker-Containern wie Microsoft OPC Publisher oder Amazon AWS IoT SiteWise
  • Anbindung an bis zu 20 SINUMERIK 840D Steuerungen mit einer Container-Runtime
  • Auslesen von NC/PLC Alarmen, sowie GUD-Variablen und R-Parameter
  • Geeignet für Nachrüstung bestehender SINUMERIK-Steuerungen

Einfacher Einsatz in der Cloud oder lokal

  • Container-Bilder gespeichert in verschiedenen Online-Repositories wie Docker Hub, Azure Container Registry (ACR) oder Amazon Elastic Container Registry (ECR)
  • Einfache Übertragung der Daten an einen MQTT Broker mittels MQTT Publisher Funktionalität für lokale oder cloud-basierte Lösungen
  • Rezeptur-Manager-Funktionalität für Zurückschreiben von Prozessdaten aus der Cloud in Steuerungen. (MQTT Subscriber)
  • Lizenzierung über Softing Floating Licence Server

Leichtgewichtige, flexible Container-Lösung

  • Weniger Ressourcen sowie erhöhte Skalierbarkeit und Flexibilität
  • Unterstützung von Sicherheitsstandards wie SSL/TLS, X.509-Zertifikate, Authentifizierung und Datenverschlüsselung
  • Hochflexible moderne Anwendung mit Möglichkeit zum sofortigen Start oder Stopp
  • Einsatz und Konfiguration auch über Management-Systeme,wie Kubernetes, Azure IoT Edge oder AWS IoT Greengrass

Technische Daten

edgeConnector 840D    
Unterstützte Steuerungen Siemens SINUMERIK 840D Solution Line, Software-Version V2.7 und höher
Siemens SINUMERIK 840D Power Line, Software-Version V5.3 und höher
Unterstützte Protokolle
  • OPC UA, MQTT
  • SIMATIC S7 (RFC1006), SINUMERIK (RFC1006)
Unterstützte MQTT-Spezifikationen V3.1, V3.1.1 & V5
Unterstützte MQTT-Merkmale
  • MQTT Publisher & Subscriber ▪ TCP, TLS/SSL, WS, WSS, (einschließlich Zertifikate)
  • QoS, Retain, LastWill & Testament
  • Store & Forward
OPC UA-Rollen OPC UA Server
OPC UA-Profile Data Access
OPC UA-Sicherheit Sicherheitsmethoden Aes256Sha256-RsaPss
Aes128SHA256-RsaOaep
Basic256Sha256
Basic256
Basic128Rsa15
Keine
  Authentifizierung Anonymous
Benutzername und Passwort
Zertifikat
OPC-Compliance Test auf Basis des Werkzeugs zur Konformitätsprüfung der OPC Foundation
Authentifizierung der Konfigurationsschnittstelle
  • Benutzername / Passwort
  • LDAP/LDAPS
Protokollierung, Diagnose
  • Integrierte Protokollierungsfunktionen für Überwachung und Audit, konfigurierbar und zugänglich über Web-Oberfläche
  • Überwachungsprotokollierung in Docker integriert
  • Informationen zu Prometheus-Metriken
Unterstützte Betriebssysteme Linux (Docker Engine), Windows 10 und Windows 11 (Docker Desktop), Windows Server 2019 und Windows Server 2022 (Docker Enterprise Edition)
Unterstützte Architekturen AMD64, ARM64, ARM32
Unterstützte Container-Orchestrierungssysteme Kubernetes (K8s), Amazon ECS
Minimale Hardware Anforderungen 320 MB freier Speicherplatz, 2 GB RAM
Lizensierung Lizensiert über Softing Floating License Server
Demoversion 20 PLC-Verbindungen mit Zeitbegrenzung auf 72 Stunden
REST-API Zugriff mit Hilfe des edgeConfigurator, Download über Docker Hub

Bestellinformationen

Lieferumfang  
Software dataFEED edgeConnector 840D, Download über Docker Hub oder Azure Marketplace
Lizenzschlüssel E-Mail-Versand
Dokumentation Online-Hilfe (Deutsch/Englisch) und Online: www.github.com/SoftingIndustrial/datafeed-edge-connector
Bestellnummern  
LRL-XX-161001 edgeConnection – Unbefristete Lizenz*
LMA-XX-161001 edgeConnection – Software Upgrade Lizenz
*edgeConnection-Lizenz beinhaltet bereits 1-Jahres-Software-Upgrade-Lizenz (LMA-XX-161001)
Ergänzende Produkte und Dienstleistungen
  edgeAggregator
GPA-CS-041000 NETLink S7-Compact (für S7-300/S7-400 ohne CP- oder Ethernet-Verbindung)
6FC5851-1XC45-4YA8 SINUMERIK 840D sl CNC-Software und SINUMERIK Operate, Entwicklungswerkzeuge einschließlich NCVar Selector
(bitte bei Siemens direkt bestellen)

CNC Daten aus SINUMERIK 840D mit Docker-Technologie via OPC UA flexibel und sicher bereitstellen
Vorstellung von Softing Industrial Automation GmbH und edgeConnector 840D, einem neuen Docker Container Produkt, welches Maschinendaten aus Siemens SIMUNERIK 840D SolutionLine und PowerLine auslesen kann.

x

Buxbaum Automation GmbH

«