Data NetworksAutomotive Electronics

PROFIBUS PA & FOUNDATION fieldbus - Integration von Feldgeräten

Einzelne Hardware für die Implementierung von FF- und PROFIBUS-PA-Technologien in Feldgeräte-Kommunikation

commKit ist ein Baukasten aus Hardware, Software und auf den Kunden zugeschnittener Beratungsleistung, der es Herstellern von Feldgeräten ermöglicht, schnell und kostengünstig Geräte mit HART- oder Modbus-Schnittstelle für FOUNDATION Fieldbus und PROFIBUS PA zu ertüchtigen. Anstatt aufwändig eine C-Applikation zu entwickeln, die die komplexen Funktionsblockmodelle von FF und PROFIBUS PA auf die HART-Kommandos oder Modbus-Register des Feldgeräts umsetzt, wird diese Abbildung in einem Skript beschrieben, welches auf die Kommunikationsschnittstelle commModule MBP geladen und dort interpretiert wird.

commKit besteht aus:

  • Dem commModule MBP, welches die Schnittstelle für FF-H1 oder PROFIBUS PA bildet, das gerätespezifische Skript interpretiert und über HART oder Modbus mit dem Feldgerät kommuniziert
  • Dem Software-Tool commScripter zur Erzeugung der gerätespezifischen Abbildungsfunktion
  • Einem kundenspezifischen Workshop sowie ergänzende Produkte

Übersicht

Vorzertifizierte Hardware – commModule MBP für schnelle Kommunikationsintegration

  • Auflötbares Modul im kompakten Design (32 x 39 x 6,5 mm)
  • Geprüft gemäß den Anforderungen der FieldComm Group
  • UART-Schnittstelle zur Kommunikation mit dem Feldgerät über HART oder Modbus
  • Ex-Zertifizierung (ATEX, IECEx)
  • Schutzlackierung

Vorinstallierte Firmware - commScripter-Konzept reduziert Integrationsaufwand drastisch

  • FOUNDATION Fieldbus H1 und PROFIBUS PA Device Stacks enthalten
  • Skriptgesteuerte Applikation für einfachen Zugriff auf die Geräteparameter über HART- und Modbus
  • Keine aufwändige Programmierung einer C-Applikation erforderlich
  • Ermöglicht schnelle und dennoch flexible Integration von FF-H1 und PROFIBUS-PA in HART- und Modbus-Geräte

Workshop – Unterstützung durch Softing-Entwickler

  • Kundenspezifischer mehrtägiger Workshop zur Einführung in das commScripter-Konzept
  • Realisierung einer ersten Geräteabbildung mit dem Gerät des Kunden
  • Ergänzender Support für Geräteintegration und DD-Erstellung

Bestellinformationen

Lieferumfang 
HardwareVerpackungseinheit: 90 Stück im Tray (versiegelte Trockenverpackung)
FirmwareFF- und PA-Gerätestack sowie commKit-Mapping-Anwendung sind auf dem Board geflasht
DokumentationHardware-Benutzerhandbuch
Bestellnummern 
EIA-KS-022200commModule MBP vergossen, 90 Stück im Tray
EIA-KS-022220commModule MBP nicht vergossen, 90 Stück im Tray
EIA-KS-022400commModule MBP vergossen, 5 Proben im Tray, vergossen
EIA-KS-022420commModule MBP nicht vergossen, 5 Proben im Tray
Ergänzende Produkte und Dienstleistungen
EVA-MK-022210commModule Evaluation Kit (commModule MBP im Gehäuse mit Anschlüssen)
DXA-KL-020620Renesas E1 Flasher
LDA-KM-022451commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz FF zu HART
LDA-LM-022452commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz PA zu HART
LDA-KS-022453commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz FF zu Modbus
LDA-LS-022454commScripter Einzelplatz-Entwicklerlizenz PA zu Modbus
HUA-XX-001014USB-Hardlock für commScripter-Lizenzen
SIA-KS-022470commScripter-Workshop (pro Tag)
SIA-KL-020100Integrations-Unterstützung (pro Stunde)
x

Softing Inc.

«

We use cookies to ensure the best experience on our website. Your cookies can be disabled at any point. By proceeding without changing your settings, you agree with us. More details can be found in your privacy policy.