Data NetworksAutomotive Electronics
  • Softing Industrial Data Networks auf der SPS

    Nürnberg, 26.-28. November 2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 5, Stand 346

Durchgängiger digitaler Datenaustausch und vernetzte Lösungen für die Prozessindustrie

Auf ihrem Weg in die Digitalisierung stehen Betreiber von Prozessanlagen vor der Herausforderung, verschiedene Kommunikationsschnittstellen mit unterschiedlichen Protokollen zu integrieren.

Auf der SPS 2019 zeigen wir Ihnen, wie Sie mit unseren Gateways einen durchgängigen digitalen Datenaustausch in Ihrer Prozessanlage gewährleisten.  Außerdem stellen wir Ihnen unsere mobilen Enterprise Lösungen vor, mit denen Sie einen einfachen und schnellen Zugang zu Daten für Inbetriebnahme und Wartung bekommen.

Protokollübergreifende Prozess-Steuerung

Mehr Effizienz und Flexibilität in der Produktion stehen im Fokus der Prozessindustrie. Die smartGate Produktfamilie von Softing nutzt bestehende Assets und öffnet den Weg für zukünftige Anwendungsfälle des Industrial Internet of Things. Die Gateways unterstützen alle für die Prozessindustrie relevanten Ethernet-Protokolle:

  • Mit pnGate PA / pnGate PB / pnGate DP können PROFIBUS DP Segmente in PROFINET Steuerungssysteme integriert werden.
  • mbGate PA / mbGate PB / mbGate DP ermöglichen die direkte Integration von PROFIBUS PA und DP Segmenten in Modbus/TCP-Systeme.

    NEU: Die „High Availibility“-Option erlaubt den Aufbau eines redundanten Systems mit zwei Modbus/TCP Steuerungen und zwei Modbus/TCP Gateways. Auf diese Weise ist die Anlagenverfügbarkeit auch beim Ausfall einer Verbindung gesichert.

  • NEU: epGate DP / epGate PA / epGate PB verbinden PROFIBUS-Geräte komfortabel mit Ethernet/IP-Steuerungen (z.B. von Rockwell, Schneider Electric oder Emerson).

Mobile Enterprise Lösungen

Moderne Prozessanlagen erfordern digitale, mobile, vernetzte und standardisierte Lösungen, die Daten von Anlagen, Maschinen und Feldgeräten leicht zugänglich machen und die Instandhaltungsabläufe rationalisieren.

Unser mobiLink Interface ermöglicht den Zugriff auf die drei wichtigsten Kommunikationsprotokolle in der Prozessautomatisierung – HART, FOUNDATION Fieldbus and Profibus PA – über eine einzige Schnittstelle. Über Bluetooth und Akku kann mobiLink mit mobilen Geräten (Tablets und Smartphones) zur Inbetriebnahme, Parametrierung und Wartung von Feldgeräten eingesetzt werden.

NEU: Über einen FDI-Kommunikationsserver kann mobiLink jetzt mit FDI-Anwendungen genutzt werden.

NEU: mobiLink Power – verfügbar ab Anfang 2020. Damit können Feldgeräte mit Strom versorgt werden, der über den USB-Anschluss bezogen wird. Eine externe Stromversorgung der Feldgeräte ist nicht mehr notwendig.

Softing Industrial Data Networks stellt auf der SPS 2019 zusammen mit dem Geschäftsbereich Data Intelligence in Halle 5, Stand 346, aus.

Hier geht‘s zu den Highlights von Softing Industrial Data Intelligence

Erhalten Sie Ihr kostenloses Ticket

Erhalten Sie Ihr kostenloses Ticket

x

Softing Industrial

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.