PROFI104

PC/104-Karte für den Einsatz als Master oder Slave

Einkanalige Schnittstellenkarte im PC/104-Format für die Integration von PCs in PROFIBUS-Architekturen als Maschinensteuerung, leittechnische Anwendung, Visualisierungssystem oder Feldgerät.

Übersicht

Immer das passende PROFIBUS-Protokoll

  • PROFIBUS Master- und Slave-Funktionalität
  • Unterstützung von PROFIBUS DP-, PROFIBUS FMS- und PROFIBUS FDL-Protokollen
  • Universelle Schnittstellenlösung für Einbindung in Industrie und Embedded-PCs

Schnelle Integration über API oder OPC-Server

  • Direkte Bedienung aller Protokolle über PROFIBUS-API
  • Kommentierte Programmierbeispiele
  • Integration in verschiedene Werkzeuge für Plant Asset Management-Aufgaben
  • Optionale Anbindung von OPC-Clients über OPC-Server von Softing

Breiter Temperaturbereich

  • Version für erweiterten Temperaturbereich mit Unterstützung von Betriebstemperaturen zwischen -40 °C und +85 °C
  • Möglichkeit für Realisierung spezieller Anforderungen, einschließlich Hardware-Anpassungen

Bestellinformationen

Lieferumfang 
HardwarePC-Schnittstellenkarte, Flachbandkabel mit Sub-D-Buchse
SoftwareTreiber, Beispielprogramme auf CD-ROM
DokumentationAuf CD-ROM
Bestellnummern 
PB-PC104-MSMaster/Slave
PB-PC104-MS-XTMaster/Slave, erweiterter Temperaturbereich
Ergänzende Produkte und Dienstleistungen
OPC-PB 1PROFIBUS OPC-Server für DP-V0 / DP-V1

1 Erfordert PROFIBUS Master-Schnittstellenkarte

x

Softing Industrial

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.