PROFIBUS und HART Geräte schnell und einfach konfigurieren

Sasol Germany GmbH

Branche: Chemie

Anwendung: Asset Management

Eingesetztes Produkt:  TH LINK PROFIBUS, TH SCOPE, TACC, PACTware

Hauptnutzen: Verminderung von Ausfallsrisiken und Optimierung der Arbeitsabläufe

Situation

  • Herstellung von Fettalkoholen und Derivaten sowie anorganischen Spezialchemikalien (Standort Brunsbüttel)
  • Große Anzahl an HART Geräten, die über mehr als 100 Remote IOs an den Bus angeschlossen sind

Lösung

  • Einsatz von ca. 60 TH LINK PROFIBUS und CommDTM  zum zentralen Zugriff auf HART Geräte über PROFIBUS
  • Nutzung durch mehrere  Asset Management Systeme (Emerson AMS Suite inkl. TACC, Yokogawa PRM)
  • Durchführung von Loop-Checks mit PACTware
  • Kontinuierliche Online-Diagnose der Busstränge mit TH SCOPE

Nutzen

  • Optimierung der Arbeitsabläufe (schnellere Geräte-Parametrierung)
  • Vorausschauende Wartung (vorausschauende Alarmierung im Fehlerfall, verbesserte Nutzung geplante Wartungsintervalle), zuverlässige Inbetriebnahmen
  • In der Summe der Maßnahmen: Schnelle Fehleranalyse bei Bus-Problemen, Verminderung von Ausfallsrisiken für die Anlage
x

Softing Industrial

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.