Industrial

edgeGate

Edge Gateway zur IT/OT Kopplung von Siemens- und Modbus-Steuerungen an IoT-Lösungen

edgeGate bietet einen bidirektionalen Datenaustausch zwischen industriellen Netzen und IT-Anwendungen lokal und in der Cloud. Es verbindet bis zu fünf Siemens- und Modbus TCP-Steuerungen über die OPC UA- und MQTT-Schnittstelle an überlagerte Systeme. Dabei unterstützt das den Einsatz einer Vielzahl unterschiedlicher Cloud-Anbieter. Dank seiner Konformität mit dem OPC UA-Standard, seiner einfachen Konfiguration und seiner Sicherheitsfunktionen eignet sich das Gateway insbesondere für kleine Netzlösungen, die im Laufe der Zeit ausgebaut werden können.

Eine besonders tiefe Integration bietet edgeGate für die Microsoft Azure Cloud. Dafür wurden die von Microsoft zur Verfügung gestellten Anwendungen IoT Edge OPC Publisher und IoT Edge OPC Proxy implementiert. Die Parametrierung erfolgt über eine grafische Schnittstelle. Als Ergebnis wird eine einfache Anbindung an Azure IoT Hub, Azure IoT Edge, Azure IoT Central oder Azure IoT Connected Factory erreicht.

Überblick

Verbindung von IoT-Hubs verschiedener Hersteller mit Siemens- und Modbus-Steuerungen

  • Anpassbare Topic-Einstellungen für MQTT-Nutzlast entsprechend Anwendungsanforderungen
  • Einsatz von Analyse-, Speicherungs- und Berechnungsanwendungen in Cloud-Lösungen verschiedener Hersteller
  • Einbindung von OPC UA- und MQTT-Client- Anwendungen in der Anlage sowie in privaten und öffentlichen Clouds
  • Weltweiter entfernter Zugriff auf Felddaten
  • Passend für neue Anwendungen mit IoT- oder Analysefunktionalität und für Retrofit-Upgrades
  • Keine SPS-Programmierung notwendig
  • Symbolimport aus STEP 7- and TIA Portal-Projekten
  • Keine Software-Aktualisierung, Betriebssystem- Korrektur und PC-Updates erforderlich

Umfassende Integration mit Microsoft Azure- Anwendungen

  • Direkter Datenzugriff von Microsoft Azure auf Siemens-und Modbus-Steuerungen
  • Bidirektionaler Datenaustausch zwischen Cloud und Fertigungsebene durch Zugriff auf OPC UA-Server in edgeGate oder im OT-Netz über integrierte OPC Proxy- und Publisher- Komponenten von Microsoft

In der Industrie bewährte Sicherheit

  • Physikalisch getrennte Schnittstellen und separate Konfigurationsrechte für OT- und IT-Netze zur Verhinderung von Einbrüchen
  • Unterstützung von Sicherheitsstandards wie SSL/ TLS und X.509-Zertifikaten
  • OPC UA-konforme Datenverschlüsselung und Benutzerauthentifizierung

Bestellinformationen

Lieferumfang 
HardwareedgeGate
SoftwareWerkzeug zur Konfiguration über integrierte Internet-Schnittstelle,
dataFEED Exporter für einfachen Symbolimport aus Siemens-Projektdateien
DokumentationKurzanleitung (gedruckte Dokumentation)
Bestellnummern 
GAA-YE-145133edgeGate
x

Softing Industrial

+49 89 456 56-340


Rückruf Anforderung

«