Data NetworksAutomotive Electronics

Plant Asset Management Tool für PROFIBUS DP-Netze

Industrie 4.0 Konnektivität für PROFIBUS DP Segmente durch Zugriff über Industrial Ethernet Netzwerke

smartLink DP bietet einen Steuerungsunabhängigen Zugriff auf PROFIBUS DP-Netze. Es ermöglicht Plant Asset Management für Feldgeräte unter Verwendung von branchenüblichen Tools und ermöglicht die Nutzung von HART IP als standardisiertes Format. smartLink DP ist ein kompaktes Tool, das integriert werden kann, ohne den Betrieb bestehender Installationen zu beeinträchtigen. Damit wird Industrie 4.0-Konnektivität für neue und bestehende PROFIBUS DP-Netze ermöglicht.

Übersicht

Gerätekonfiguration, Parametrierung und Plant Asset Management mit Standard-Werkzeugen

  • Unabhängig von Projektierungswerkzeugen
  • Zentrale und zeitsparende Parametrierung von PROFIBUS- und HART-Feldgeräten direkt aus der Leitwarte
  • Zugang für Plant Asset Management-Anwendungen zur Feldgerätekonfiguration auf Basis von FDT/DTM- und EDDL-Standards (azyklischer Master)

Direkte Verbindung zum PROFIBUS-Segment

  • Einzelner Zugangspunkt zu PROFIBUS DP-Segmenten aus Industrial Ethernet Netzen
  • Fungiert als PROFIBUS DP-Master Klasse 2
  • Unterstützung von einem PROFIBUS DP-Segment

Schlüsselkomponente für den Übergang zu State-of-the-Art-Technologie

  • Weiterverwendung existierender PROFIBUS Segmente ohne Änderungen
  • Zugriff auf zyklische und azyklische Daten über HART-IP und OPC UA
x

Softing Industrial

«