Industrial
  • AWS Quick Start available now!

    Einfach, sicher und skalierbar:
    Verbinden Sie Ihre Produktionsanlagen mit AWS

    AWS Quick Start jetzt erhältlich!

Produktionssteigerung durch Datenanalyse

Die edgeConnector-Produktfamilie von Softing bietet eine sichere und skalierbare Möglichkeit, Produktionslinien und Maschinen mit der Cloud zu verbinden. Durch die nahtlose Integration mit AWS-Cloud-Services für das Internet der Dinge, können IIoT-Lösungen mit den edgeConnector-Produkten schnell in Betrieb genommen werden. Je nach Bedarf des Anwenders lässt sich die Lösung problemlos erweitern und modifizieren.

Produktionsanlagen und Maschinen mit AWS verbinden

Maschinen-Konnektivität ist eine kritische Komponente von IIoT-Lösungen und relevant für die meisten IIoT-Anwendungen. Mit den edgeConnector-Produkten von Softing können Anwender die technischen Herausforderungen der OT/IT-Integration effizient bewältigen und ihre IIoT-Lösungen problemlos skalieren. Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen gehören:

Einsatz auf Standard-Hardware

edgeConnector-Produkte sind als Docker-Container konzipiert, wodurch sie flexibel und einfach auf Standard-Hardware eingesetzt werden können.

Nahtlose Integration

edgeConnector-Produkte unterstützen offene Standards und Standardprotokolle wie OPC UA und MQTT und damit mehrere Möglichkeiten, Maschinen- und Produktionsdaten mit AWS zu integrieren.

Verwaltbarkeit durch die IT

Die Docker-Container-Technologie ist in der IT weit verbreitet und wird auch von AWS IoT Greengrass unterstützt. Das bedeutet, dass edgeConnector-Produkte effizient von der IT und über die zentrale AWS-Plattform verwaltet werden können, genauso wie jedes andere Softwaremodul für Industrial Edge.

Sicher und bewährt

edgeConnector-Produkte profitieren von Softings über 30-jähriger Erfahrung mit industriellen Kommunikations- und Konnektivitäts-Lösungen und gewährleisten einen zuverlässigen und sicheren Betrieb in komplexen Produktionsumgebungen.

Der AWS Quick Start: In 10 Minuten loslegen

Der AWS Quick Start automatisiert die Bereitstellung von Softings edgeConnector Siemens und AWS IoT SiteWise in der AWS Cloud. Dabei werden Daten mit einer simulierten Siemens S7-1500 SPS erzeugt, über edgeConnector Siemens an AWS gesendet und mit AWS IoT SiteWise visualisiert. Die gesamte Bereitstellung auf AWS dauert nicht länger als 10 Minuten.

Der edgeConnector Siemens, der in der AWS-Cloud läuft, verhält sich genau so, als ob er in der Produktion eingesetzt würde und eine echte Siemens-SPS verbindet. Anwender, die keinen Zugang zu einer SPS haben, können mögliche Applikationen ausprobieren und Erfahrungen mit einem industriellen IoT-Lösungsszenario sammeln. Anwender mit wenig Erfahrung mit AWS-Technologien profitieren von der automatisierten Bereitstellung von AWS IoT SiteWise.

Mithilfe von AWS-CloudFormation-Vorlagen kann die Einrichtung automatisch erfolgen. Sie ermöglichen es, die Definitionen der notwendigen Cloud-Ressourcen und -Services zu spezifizieren, um so einen Software-Stack vollständig aufzubauen. Dies geschieht entweder in einer vollständig in der Cloud gehosteten oder in einer hybriden Struktur. Die Automatisierungsskripte sind Open Source und können für einzelne Projekte nach Bedarf modifiziert werden.

Anwender benötigen keine Lizenz für edgeConnector Siemens: Es läuft im „Demo-Modus“, d. h. der volle Funktionsumfang des Produkts ist für 72 Stunden verfügbar. Danach muss das Produkt neu gestartet werden und läuft dann weitere 72 Stunden. Wenn ein Benutzer von der virtuellen Bereitstellung in der AWS-Cloud zu einer Bereitstellung von edgeConnector Siemens auf einem Edge-Gerät übergehen und eine reale SPS anschließen möchte, können wesentliche Teile des Schnellstart-Szenarios wiederverwendet werden.

 

edgeConnector Siemens

Edge Connector Docker | dataFEED edgeConnector Siemens

Softwaremodul zur Anbindung von SIMATIC S7-SPS mit industriellen IoT-Anwendungen

Über edgeConnector Siemens

edgeConnector Siemens verbindet Siemens SIMATIC S7-300/400, und S7-1200/1500 Steuerungen und ermöglicht den Zugriff auf Daten über eine OPC UA Server Schnittstelle. Zusätzlich können die Daten auch über MQTT an MQT-Broker übertragen werden. Die Anwendung lässt sich einfach lokal über ein eingebautes Web-Interface konfigurieren. Sie kann auch remote über ihre REST-API verwaltet werden. Die Konfiguration ist flexibel und umfasst präzise abgestimmte Sicherheitseinstellungen (z. B. rollenbasierte Zugriffsrechte für OPC-UA-Client-Anwendungen).

 

AWS IoT SiteWise

[Translate to Deutsch:] AWS IoT SiteWise

Dashboard with Telemetric Data

Über AWS IoT SiteWise

AWS IoT SiteWise ist ein verwalteter Service, der das Erfassen, Speichern, Organisieren und Überwachen von Daten aus Industrieanlagen im großen Maßstab erleichtert, sodass Anwender bessere, datengesteuerte Entscheidungen treffen können. Mit AWS IoT SiteWise lässt sich der Betrieb anlagenübergreifend überwachen, können allgemeine industrielle Leistungskennzahlen schnell berechnet und Anwendungen erstellt werden, lassen sich Daten von Industrieanlagen analysieren, kostspielige Anlagenprobleme vermeiden und Produktionslücken reduzieren. So können Anwender Daten konsistent über alle Geräte hinweg erfassen, Probleme mit der Fernüberwachung schneller erkennen und standortübergreifende Prozesse mit zentralisierten Daten verbessern.

Verwandte Produkte

 

edgeConnector 840D

Edge Connector Docker | edgeConnector 840D

Software module for connecting SINUMERIK 840D controllers to industrial IoT applications

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von den Möglichkeiten, Ihre Produktion zu optimieren. Nutzen Sie

oder unsere

Rückruf Anforderung,

um mit einem Berater zu sprechen und unternehmen Sie die ersten einfachen Schritte, um die Vorteile von Analytics und der Cloud in Ihrer Produktionsumgebung zu nutzen.

x

Softing Industrial

+49 89 456 56-340


Rückruf Anforderung

«