Industrial

Gateway für die Integration von Industrie 4.0-Applikationen in PROFIBUS- & HART-Systeme

Das smartLink HW-DP von Softing bietet einen steuerungsunabhängigen Zugriff auf PROFIBUS DP-Netze. Das kompakte Tool kann integriert werden, ohne den Betrieb bestehender Installationen zu beeinträchtigen. Damit wird Industrie 4.0-Konnektivität für neue und bestehende PROFIBUS DP-Netze möglich.

Das smartLink HW-DP V1.01 ermöglicht den Zugriff auf Prozess-, Asset- und Diagnosedaten aus PROFIBUS Geräten und an PROFIBUS Remote I/Os angeschlossenen HART Geräten sowie den sicheren Export in beliebige Systeme innerhalb und außerhalb des eigenen Netzwerks. Anwender der Prozessindustrie, die ihre Kommunikationsarchitektur an moderne IoT-Anwendungsfälle anpassen wollen, können smartLink auf einfache und kostengünstige Weise in bestehende Anlagen integrieren. Die für Optimierungsprozesse relevanten Daten werden über offene, standardisierte Schnittstellen wie HART IP und FDT für nachgelagerte Applikationen zur Verfügung gestellt. So können beliebige HART IP-Clients wie z. B. Emersons AMS Device Manager oder die Android App DevComDroid genutzt werden, um über diese offenen Kommunikationsstandards Feldgeräte zu parametrieren, zu überwachen und auszuwerten.

Weitere Information finden sich auf der Produktseite

Pressemeldung (Word)

Pressemeldung (PDF)

Pressebild 300dpi

Pressebild 72dpi

x

Buxbaum Automation GmbH

«