Industrial

Beiträge verschlagwortet mit company

Asset Management für optimierte Produktionsprozesse

Neben HART und Foundation Fieldbus gehört PROFIBUS zu den wichtigsten Kommunikations-Protokollen für digitale Feldgeräte in der Prozessindustrie. Durch die Unterstützung von digitaler Kommunikation und herstellerunabhängigem Geräteaustausch bietet es beste Voraussetzungen für die Steuerung, Überwachung und Optimierung von Produktionsprozessen. Doch um die Kommunikationsarchitektur für die Anforderungen von IIoT-Applikationen fit zu machen, braucht es schnellere Datenübertragung. Dafür stehen moderne Ethernet-basierte SPSen bereit, mit denen sich bestehende PROFIBUS-Netzwerke in der Prozessindustrie um moderne und hochfunktionale Segmente erweitern lassen.

Datensicherheit ganz gross geschrieben!

[Translate to Deutsch:]

Der sichere Datenaustausch zwischen Produktions- und Managementebenen ist nach wie vor ein heißes Eisen. Zahlreiche Aspekte und Sicherheitsfragen stehen im Raum. So hat sich als Schlüsselkomponente für die nahtlose Kopplung von OT- und IT-Ebene die Middleware herauskristallisiert. Der nachfolgende Blog geht auf Aspekte der sicheren unternehmensübergreifenden Kommunikation mit einer Lösung von Softing auf OPC UA-Basis ein.

Einfache Feldbusintegration ohne Programmieraufwand

Noch immer stellt die 4..20 mA Stromschleife mit HART-Interface den Standard bei Messumformern dar. Eine in Geräte integrierbare und über ein Skript konfigurierbare Feldbusschnittstelle ermöglicht eine kostengünstige Aufrüstung solcher Geräte für den Betrieb an Foundation Fieldbus und PROFIBUS PA.

x

Buxbaum Automation GmbH

«